„Fallen Angel“

551F3885-F5C3-4331-A389-1769F7FEFD77.jpg


 

Allgemeines:

  • Titel: Fallen Angel
  • Genre: Liebesroman
  • Autor/in: Natalie C. Kutscher
  • ASIN: B07B68BTJ2
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1078 KB
  • Telegonos-Publishing
  • Seitenanzahl Print-Ausgabe: 198
  • Sprache: Deutsch

Zum Buch:

Jaden Ruchaud, knallharter Anwalt aus Toronto, hat im Leben alles erreicht. Doch ihm ist nicht nur seine Menschlichkeit, sondern auch die Liebe seiner Frau Anna abhandengekommen. Als er angeschossen wird und aus dem Koma erwacht, beginnt er, sein Leben zu überdenken. Auf einer Reise quer durch Kanada landet er in einem verschlafenen Nest, trifft dort auf sehr merkwürdige Menschen und lernt den Einsiedler Crazy Duke kennen, der scheinbar die Antwort auf alle Fragen ist. Jaden erfährt nicht nur, dass Gott Vegetarier ist, sondern erlangt auch die Erkenntnis, dass der Grat zwischen Himmel und Hölle sehr schmal ist. Wie weit wird er gehen, um seine geliebte Anna wiederzufinden?

Meine Meinung:

Erst einmal ein liebes Dankeschön für den Gewinn eines E-Books! Ich habe mich sehr darüber gefreut „Fallen Angel“ lesen zu dürfen.

Als ich anfing zu lesen bemerkte ich direkt auf den ersten Seiten dass mir der Schreibstil sehr gefiel. Er ist locker und leicht, sodass ich mich schnell in die Geschichte hineinfinden konnte. So war es als wäre ich mitten im Geschehen und in gewisser Weise auch ein Teil der Handlung. – Im ersten Teil des Buches lernte ich das gefühlskalte Leben von Jaden, dem knallharten Anwalt, kennen. Und es war wirklich gefühlskalt, die einzigen Gefühle die vorherrschten waren Einsamkeit und Frust. Diese beiden Gefühle entwickelte Jaden im laufe der Jahre, da er den Bezug zu seiner Frau und den wirklich wichtigen Dingen im Leben verlor. Aber wenn man nicht um seine große Liebe kämpft ist das kein Wunder. 😦 – Während des Lesens beginnt sich Jaden schrittweise zu wandeln und das war wirklich schön mitzuerleben. Er begreift dass man im Leben um sein Glück kämpfen muss, auch wenn dies einige Opfer bedeutet. – Den Weg seiner Wandlung begleiten einige einzigartige und wirklich unterschiedliche Charaktere. Beispielsweise Crazy Duke, ein alter Mann, der nicht umsonst diesen Namen trägt. Ein kleines bisschen verrückt, ein kleines bisschen Vegetarier, ein kleines bisschen Gott, dass beschreibt ihn am Besten. 😉 – Ebenfalls ist das Buch gespickt von vielen unerwarteten Wendungen und Zeitsprüngen. Ein paar Mal saß ich in meinem Lesesessel und konnte nicht fassen dass sich die Geschichte in eine völlig andere Richtung drehte, als ich eigentlich vermutete. Auch war ich des Öfteren wirklich fassungslos und konnte nicht glaube was in dem Buch passierte.

Also ihr Lieben, bei „Fallen Angel“ handelt es sich nicht nur um eine Liebesgeschichte! Es steckt wahnsinnig viel anderes hinter diesem Buch und mit vielem werdet auch ihr beim Lesen nicht rechnen! Also lasst euch überraschen, die Geschichte ist wirklich gut gelungen und in ihr ist nichts wie es auf Anhieb scheint.


Fazit:

„Fallen Angel“ konnte mich wirklich fesseln, es war spannend und sehr gefühlsaufreibend. Natalie C. Kutscher schreibt liebevoll über das Leben von Jaden, über die Liebe und auch über den Tod. Ich kann dieses E-Book sehr empfehlen.

Ich vergebe 4 von 5 Rosen!♥

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s